Samstag, 1. Mai 2010

Sangría - Das Original. ¡ A su salud !


Bild von: Stockfood.de ©


Endlich! Es wird wärmer in deutschen Gefilden - auf Gran Canaria sowieso - und die Biergärten und Terrassen der Weinlokale füllen sich langsam aber sicher wieder mit Leben. Adieu Tristesse!
Was sagte mein Hausarzt noch vor ein paar Tagen? „Herr D!, (…) und vergessen Sie nicht, mindestens drei Liter am Tag zu trinken!“ Diesen gut gemeinten Ratschlag gebe ich an Sie/Euch in Form eines Rezepts der original spanischen Sangría weiter. ;-)

Anmerkung: Vorsicht bei exzessivem Genuss! Dieses Gebräu ist äußerst süffig und daher nur mit Bedacht zu genießen! Das kann ich aus eigener Erfahrung so weitergeben. *hicks*
Es droht am nächsten Tag ein tierischer Kater.

Zutaten
6 cl Cointreau
2 Flaschen Rioja-Rotwein
1-2 Zimtstangen
Zucker (nicht zu viel!)
2 cl Zitronensaft
Orangensaft
3 Orangen, in dünnen Scheiben oder Stücken
1 Limette, in dünnen Scheiben oder Spalten
2 Pfirsiche, in Stücken
evtl. noch 1 Apfel, in Stücken

Zubereitung
Alles miteinander verrühren bis der Zucker aufgelöst ist. Kühl stellen und durchziehen lassen. Danach mit Sekt oder – wem die Sangría (span.; wörtlich „Aderlass“, von sangre = „Blut“) zu stark wird – mit Mineralwasser und je nach Geschmack mehr oder weniger frisch gepresstem O-Saft aufgießen. Fertig! Mit Eiswürfeln servieren.

Na, dann „Prost!“ - ¡ Salud !


Man kann trinken und trinken und trinken ... und wird einfach nicht für voll genommen!
Gast in einer deutschen Kneipe auf Gran Canaria

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

Puuuh, das ist schon fast zuviel des Guten an Temperatur.... Jetzt einen schattigen Platz und ein schönes Glas Sangria. Das wärs. Wie Urlaub. LG Inge

Rachel hat gesagt…

Steven, du Lieber,

hicks, schon vom Lesen wird einem ganz anders. Aber das mach ich nach, die nächste Feier steht ins Haus, meine Leuts werden sich ewig an *deine* Sangria erinnern, kicher...

dir noch einen heißen Sommertag;-))

herzlichst, Rachel

Nordlicht hat gesagt…

Bei uns ist es so tropisch - ich nähme gern ein Glas oder zwei oder drei! :o) Tönt seeehr lecker!

Rostrose hat gesagt…

Klingt lecker - doch davon drei Liter am Tag - OH HICKS!!! ;o)
Alles Liebe, Traude

Shoushous Welt hat gesagt…

Vielen Dank für das tolle Rezept, endlich weiß ich mal wie es gemacht wird, denn die fertigsangrias schmecken so abscheulich, dass man schon nach denm ersten Schluck aufgibt. Mach ich gleich dieses Wochenende, suuuper

LG Shoushou

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

¡ Buenos dias, las Señoras ! ;-)

@ Heidegeist Inge und Sonnenkind Rachel, das strahlende Nordlicht sowie Traude, die Rostrose:

Der Geist des Weines

Der Geist des Weines bedeutet: Lebensart und Kultur.

- Mit Hilfe des Weines befreite Odysseus seine Gefährten aus der Gefangenschaft des Riesen Polyphem.

- In vielen Kulturen und Epochen waren die Winzer gleichzeitig Priester oder deren Gehilfen.

- Die vermutlich ersten Weinhändler waren ca. 1000 v. Chr. die Phönizier.

- Wein ist das Getränk der Bibel. Herrscher, Kaiser und Könige des Mittelalters bis hin zur Neuzeit mystifizierten den vergorenen Traubensaft aus roten oder weißen Reben zur Erhabenheit.

Alle Genüsse sind schließlich Einbildung, und wer die beste Phantasie hat, hat den größten Genuss.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

@ Shoushou:
Wohl bekommt's, Shoushou! Beim nächsten Mal gibt's dann ein hauseigenes Rezept gegen den Kater. ;-)

Allen fünf Damen wünsche ich bereits jetzt ein dynamisches und sonniges Wochenende. Steven

Dinkelhexe hat gesagt…

Hallo Steven,
herzlichen Dank fürs Original-Rezept.
Das wird demnächst zubereitet

Schöne Grüße
Renate

schuschan hat gesagt…

Jaaaaa *freu* genau das Rezept mit dem Cointreau habe ich gesucht, das kann was!
Danke :)!

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

@ Dinkelhexe:
Hallo Renate,
dann lass Dir die original Sangría mal gut schmecken. Einen schönen Rest-Sonntag wünscht Dir der Steven

@ Schuschan:
¡ Denada ! Nix zu danken, Schuschan! Ja, das Gebräu kann in der Tat was. *schmunzel*
Ich wünsche Dir einen dynamischen Start in die neue Woche. Steven D!

Lilo hat gesagt…

Lieber Steven,
ich glaube Sangria habe ich noch nie getrunken!
Also es wird Zeit, dass ich Dein Rezpt ausprobiere!
Wünsche Dir noch einen guten Start in die Woche!
Lieben Gruß
Lilo

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

¡ Buenos dias, Lilo ! = Schöne Fotos/Dias, Lilo! ;-)

Toll, dass Du treue Seele unser Blog wieder besucht hast, wo ich mich doch in letzter Zeit mit Kommentaren auf anderen Blogs ziemlich rar mache.

Besonders lecker und süffig ist die Sangría, wenn es - auch in den Abendstunden - ein wenig wärmer ist. Und da der Sommer in Germany immer noch nicht richtig kommen will, warte am besten, bis das Thermometer endlich auch abends mal gestiegen ist.
Es lohnt sich!

Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag.
Liebe Grüße von Steven

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Ich liebe Sangria, da kommt man direkt in Urlaubsstimmung ;-)
LG...

Ismiwurszt hat gesagt…

Jippieh, datt sind genau die Zutaten so nach meinem persönlichen "Tante- Ismi-Geschmack"! Dank Dir - hab ich auch fast allet im Haus. Da füll ich das nächste Mal meine fröhliche Frauenrunde mit ab und stelle die Bilder in meinen Blog *gemeinsei* - *strahl*.
Liebe Grüße, mein Bester!

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

@ ANGEL for ANIMALS:
Reif für die Insel? *lächel*
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Steven

Ismiwurzt:
Bitte ausschließlich die Bilder, die mindestens drei Stunden nach dem Sangría-Genuss von Deiner "Frauengruppe" geschossen wurden, Tante Ismi. ;-)
Ein feucht-fröhliches Wochenende wünscht
Steven

Bluhnah hat gesagt…

ach wie schön wär es, in gc zu sein! :-)
mein urlaub (in italien) ist leider seit samstag rum :-(
3 liter sangria? autschn... grins...
liebe grüße und guten start in die neue woche!

RUDHI - Chance hat gesagt…

Na wenigstens ist das S...üffeln noch legal;-)

Irma hat gesagt…

ohh super...Ich lieebe sehr Sangria..Ich danke Dir sehr für das Rezept :) LG